Erweiterte Suche

erstes "rheinland-trike"

Unsere fertigen Drift Trikes

erstes "rheinland-trike"

Beitragvon wassup? » Mo 14. Mai 2012, 23:17

hallo liebe drift gemeinde,

hier kommen fotos vom ersten "rheinland-trike"

Bin auf Feedback gespannt ;-)
Dateianhänge
Foto(3).JPG
Foto(3).JPG (50.27 KiB) 9632-mal betrachtet
Foto(4).JPG
Foto(4).JPG (51.21 KiB) 9632-mal betrachtet
Foto(5).JPG
Foto(5).JPG (50.46 KiB) 9632-mal betrachtet
Foto(2).JPG
Foto(2).JPG (159.99 KiB) 9632-mal betrachtet
Foto(1).JPG
Foto(1).JPG (180.66 KiB) 9632-mal betrachtet
Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.
Benutzeravatar
wassup?
Drift Student
 
Posts: 99
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:29
Wohnort: nrw ; deutschland ; europa ; mutter erde

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon MattDrift » Di 15. Mai 2012, 00:00

Meeeeeeeeeegaaaaaa-geil!!

Sieht super gemacht aus. Was sind das für Räder/Reifen? Aus dem Baumarkt?

Wie fährt es sich? Ich seh doch die Spuren am PVC :lol:
Stabil, leicht, günstig. Wähle zwei davon.
Benutzeravatar
MattDrift
Moderator
 
Posts: 194
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 03:51
Wohnort: Gießen

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon Pascal » Di 15. Mai 2012, 00:09

Sehr schickes Teil! Mit viel Liebe zum Detail ;)

Aber sagmal sind das nich Bollerwagen-Räder? :D
Pascal
Drift Newbie
 
Posts: 2
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 09:36
Wohnort: Coburg

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon flo89 » Di 15. Mai 2012, 07:02

Schön mal ein komplett fertiges zu sehen :)
Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl)
Benutzeravatar
flo89
Moderator
 
Posts: 237
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 22:48
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon wassup? » Di 15. Mai 2012, 07:39

Danke fuer das feedback leute!

-da hat sich die arbeit ja gelohnt ;-)

Faehrt sich gut das teil! Erst stand die gabel etwas zu flach, man musste mit viel kraft lenken. Dann haben wir das etwas mehr in richtung senkrechte gebracht und es wurde besser.

Ja, sind bollerwagenraeder aus dem baumarkt. Allerdings gelagert und auf stahlfelgen ;-)
Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.
Benutzeravatar
wassup?
Drift Student
 
Posts: 99
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:29
Wohnort: nrw ; deutschland ; europa ; mutter erde

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon joker » Di 15. Mai 2012, 07:59

ja stark junge!!! :D
wirkt aber ziemlich lang oder täuscht dass???
was haste denn für nen abstand zwischen rückenlehne und den pegs???
geschwindigkeit bringt sicherheit!
Benutzeravatar
joker
Drift Student
 
Posts: 74
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 14:23
Wohnort: 63594 hasselroth

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon Trike-mix » Di 15. Mai 2012, 08:18

Ich da mal so einen frage allgemein, wie kann ich die achse machen und woher bekomm ich die teile :) :D
Trike-mix
Drift Newbie
 
Posts: 5
Registriert: Di 15. Mai 2012, 08:14

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon wassup? » Di 15. Mai 2012, 08:41

Der abstand wurde nach sitzprobe fuer gut befunden ;-)

Den genauen abstand muss ich ausmessen.

Die raeder stecken auf schubkarren-achsen aus dem baumarkt.
Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.
Benutzeravatar
wassup?
Drift Student
 
Posts: 99
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:29
Wohnort: nrw ; deutschland ; europa ; mutter erde

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon Rockatansky » Di 15. Mai 2012, 18:23

Ja schaut gut aus das ding.
Um wieviel Grad hast du die neigung geändert daß es so ein spürbarer unterschied war ?
Wieviel Grad fährst du jetzt ?

Gruß
Rockatansky
Gelegenheits-Drifter
 
Posts: 152
Registriert: Di 8. Mai 2012, 21:24
Wohnort: Bruchsal

Re: erstes "rheinland-trike"

Beitragvon wassup? » Di 15. Mai 2012, 20:09

Abstand rueckenlehne bis pegs 95cm.
Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.
Benutzeravatar
wassup?
Drift Student
 
Posts: 99
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 09:29
Wohnort: nrw ; deutschland ; europa ; mutter erde

Nächste

Zurück zu Drift Trike Gallery

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron